Adelsrecht

Ein jeder Adeliger des Drakensteiner Reiches untersteht im Sinne der Ordnung den acht Artikeln des Adelsrechtes:

  1. Ein jeder von Stande muss seiner Stellung entsprechend gewandet sein, um seine Recht einzufordern.
  2. So treffen sich Adlige auf dem Wege, so weiche derjenige aus, welcher von geringerem Stande ist. Sollten beide gleichen Standes sein, so weiche der Ungerüstete dem Gerüsteten.
  3. Einem jeden Adligem sei das Recht zugesprochen, zu jeder Zeit Waffen zu tragen.
  4. Bricht ein Adliger sein Wort, so ist er nicht als Adliger zu richten.
  5. Jeder Lehnsnehmer hat das Recht in seinem Lehn Recht zu sprechen.
  6. Dem Gefolge von Stand eines Adligen ist es gestattet, die Farbe jeweiligen Adligen zu tragen.
  7. Ein Drakensteiner Adliger, welcher sich ergibt, behalte die Rechte seines Standes.
  8. Ein jeder Adlige habe sich in seinem Handeln nach dem Wohl des Landes, dem Erhalt des Glaubens, den Bestand der Krone und der Treue gegenüber seines Lehnsherren auszurichten.