Recht und Ordnung

In Drakenstein herrscht ein Feudalsystem.

Dies Bedeutet, dass der jeweilige Adelige rechtsprechendes Organ über sein Lehen ist. Demzufolge gibt es ein Instanzen-System welches sich nach dem adeligem Stande ausrichtet. Es sei jedoch angemerkt, das eine zweite Instanz nur selten gebilligt wird.

Das generelle Recht welches der Adelige zu sprechen imstande ist, richtet sich im Groben nach den Richtlinien des Werkes „Klerikale Gesetztesvorschläge & ordonsgefällige Strafen“. Hier handelt es sich um ein, erst kürzlich verfasstes, Richtwerk vom Großinquisitor des Drakensteiner Reiches seine Heiligkeit Bernado Guy, dem Erzkanzler ihrer königlichen Hoheit Amalswind von Draken.

Hier einige der wichtigsten Auszüge aus seinem Werke:

Dies sollte dem gemeinen Volke ausreichen.